Traditionelles Chen Taijiquan Schwert  -  Folgekurs zur Vertiefung des Gelernten ab 28.3.2019 - Friedrichshafen

12.03.2019

Die Kampfkunst Taijiquan beschränkt sich nicht auf den waffenlosen Kampf, sondern beinhaltet je nach Stil auch den Umgang mit verschiedenen klassischen Waffen (bing) der chinesischen Kampfkünste. Im Kleinen Rahmen des Chen-Taijiquan beschäftigen wir uns in erster Linie mit dem Schwert (jian), dem Säbel (dao) und der Hellebarde (chunqiu dadao). 

Die Schwertform im Taijiquan der Familie Chen (Xiaojia Linie) besteht aus 48 Bildern/Positionen.

Unterrichtet werden zunächst der Ablauf der Form und die Grundlagen. Als Anfänger übt man dabei wie man das Schwert richtig in der Hand hält, es korrekt führt und den Körper in jeder Bewegung richtig ausrichtet. Ein ununterbrochener, geschmeidiger, fließender und dennoch kraftvoller Bewegungsablauf mit korrekter Körperstruktur soll entstehen.

Das Schwert wird zu einem verlängerten Teil des Armes der mit dem Körper verbunden ist. Der Geist und das Yi (die Aufmerksamkeit) werden trainiert.

Geeignet für Neueinsteiger und Fortgeschrittene.

Kursdauer: 28. März bis 25. April 
Dauer: 5 Termine
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Kursgebühr: Regulär 75,- €
Reduziert 65,- € für Mitglieder der Gesellschaft zur Erforschung und Praxis des Kleinen Rahmen Chen Clan Taijiquan e. V. 

Veranstalter: Taijiquan Unterricht Leippert (taijiquan-leippert.de)
Referentin: Annemarie Leippert
Kursort: Die Pagode, Albert-Maier-Str. 12, 88045 Friedrichshafen
Infos & Anmeldung: Annemarie Leippert, Tel. +49 176 97535324, info@taijiquan-leippert.de