Fachartikel zum Thema Xingyiquan

Von Dietmar Stubenbaum
Die Boxkunst von Form (Xing) und Bewusstsein (Yi), das als eines der konsequentesten Kampfkunstsysteme Chinas gilt, basiert auf den in der chinesischen Philosophie begründeten fünf Wandlungsphasen (Metall, Wasser, Holz, Feuer und Erde). Diesen Elementen sind Boxprinzipien zugeordnet. Metall ist Pi Quan (spaltende Faust),...

Von Dietmar Stubenbaum und Marcus Brinkman
Ein Interview mit Luo Dexiu von Dietmar Stubenbaum und Marcus Brinkman. Aus dem Englischen von Holger Uhlmann. Erschienen im "Journal of Asien Arts", Volume 3, Number 4.
Das folgende Interview wurde am 17. Oktober 1993 in Taipei, Taiwan geführt. Sein Inhalt vermittelt einige Einblicke in Xingyiquan, die...